Skip to main content

Produktbericht zum Ecovacs DEEBOT D45 Saugroboter

Ecovacs DEEBOT D45 Kleinster Staubsaugerroboter mit Wischfunktion Kaufratgeber

Ecovacs DEEBOT D45 Kleinster Staubsaugerroboter mit Wischfunktion

Der Ecovacs DEEBOT D45 Kleinster Staubsaugerroboter mit Wischfunktion

Der  Ecovacs DEEBOT D45 Saugroboter wird vom Hersteller damit beworben, dass er der kleinste Staubsaugerroboter sei und außerdem eine Wischfunktion besitze. Außerdem sei er mit einer Lautstärke von nur 52 Dezibel einer leisesten Saugroboter. Ob der  Ecovacs DEEBOT D45 Roboter Staubsauger diese Kriterien auch erfüllen kann, erfahren Sie in unserem ausführlichen Produktbericht.

Vorteile des Ecovacs DEEBOT D45 Saugroboters

  • sehr günstig
  • kommt durch geringe Größe leichter in Ecken und saugt dort
  • geringer Wartungsaufwand
  • leise Arbeitsweise
  • lässt sich programmieren
  • sehr gute Akkuleistung (hält etwa 90 Minuten)
  • lässt sich über Fernbedienung steuern (im Lieferumfang enthalten)
  • leichte, intuitive Bedienung
  • integrierte Wischfunktion

Nachteile – Ecovacs DEEBOT D45 Roboter Staubsauger

  • nur sehr bedingt für Teppichböden geeignet
  • besitzt kein richtiges Display zur Programmierung
  • reinigt nicht besonders intelligent (Zufallsprinzip)
  • Wischfunktion funktioniert nur sehr bescheiden
  • blieb im Vergleich teilweise stecken
Jetzt den Ecovacs DEEBOT D45 Saugroboter bei Amazon.de ansehen – hier klicken

 

Zurück zur Saugroboter Vergleichstabelle:

Saugroboter Test

Austattung, Design und Funktionen

Der Ecovacs DEEBOT D45 Saugroboter ist mit den Abmessungen von 42,2 x 32,2 x 14,6 Zentimetern im Vergleich zu den meisten anderen Saugrobotermodellen recht klein und schmal. Dies bietet den Vorteil, dass er so auch in kleinere Zwischenräume kommt. Dafür benötigt er aufgrund der geringeren Saugfläche etwas länger für einen Saugdurchgang. Darüber hinaus ist das Gewicht mit etwa  2,1 Kilogramm recht gering, sodass man das Gerät leicht von einem Raum in den anderen transportieren kann. Ferner liegt die Lautstärke mit laut Hersteller 52 Dezibel deutlich unter der durchschnittlichen Lautstärke für Saugroboter von etwa 60 Dezibel.

Um sicher durch die Räume eines Hauses navigieren zu können, besitzt der Ecovacs DEEBOT D45 Saugroboter Sensoren, die Hindernisse erkennen können. Außerdem sorgt ein Absturzsensor dafür, dass der Roboterstaubsauger keine Abgründe wie Treppen hinunterstürzt.

Bei der Lieferung ist eine Fernbedienung enthalten. Mit dieser ist es möglich, den Ecovacs DEEBOT D45 Saugroboter manuell durch die Wohnung zu steuern, wenn man zum Beispiel nur eine bestimmte Stelle im Raum reinigen möchte. Leider kann man die Fernbedienung nicht während eines laufenden Saugvorgangs verwenden.

Weiterhin kann man den Ecovacs DEEBOT D45 Saugroboter so programmieren, dass er automatisch jeden Tag um eine bestimmte Uhrzeit anfängt zu saugen. Hierfür muss die Taste für den Timer zur gewünschten Uhrzeit gedrückt werden.

Darüber Hinaus ist in den Ecovacs DEEBOT D45 Saugroboter eine Wischfunktion integriert. Um diese verwenden zu können, muss ein feuchtes Tuch an dem Roboter befestigt werden. Der Akku des Robotertaubsaugers hält etwa 90 Minuten am Stück durch. Wenn dieser leer ist, kehrt der Ecovacs DEEBOT D45 Saugroboter automatisch wieder zu seiner Ladestation zurück, die ebenfalls im Lieferumfang enthalten ist. Um sich komplett aufzuladen, benötigt das Gerät etwa vier Stunden.

Ecovacs DEEBOT D45 Saugroboter – gute Reinigungsleistung auf Hartböden und einfache Wartung

Sehr positiv beim Vergleich ist uns beim Ecovacs DEEBOT D45 Saugroboter aufgefallen, dass er auf harten Böden wie Parket oder Steinböden sehr gründlich reinigt. Da er den Raum nach dem Zufallsprinzip abfährt, benötigt er zwar etwas mehr Zeit, dafür war normalerweise am Ende aber auch Alles sauber. Ebenfalls positiv aufgefallen ist uns hierbei, dass das Modell leichte Hindernisse wie Türschwellen problemlos überwinden konnte. Diese sollten jedoch nicht zu hoch sein.

Um den Ecovacs DEEBOT D45 Saugroboter zu so einem günstigen Preis anbieten zu können, wurde er für die Reinigung lediglich mit zwei Außenbürsten ausgestattet. Hierdurch ist die Saugleistung zwar etwas geringer und auf hochflorigen Teppichen ist der Staubsaugerroboter kaum zu gebrauchen. Dafür bietet diese Technologie den Vorteil, dass die Wartung des Roboters deutlich leichter und schneller geht, da der Schmutz größtenteils aufgesaugt wird und nicht in den Bürsten hängen bleibt.

Zahlreiche günstige Saugroboter wie beispielsweise der Sichler Staubsauger Roboter PCR2550L oder der Severin RB7025 Saugroboter greifen auf diese Technologie zurück und erzielen damit für ihren Preis trotzdem erstaunlich gute Reinigungsergebnisse.

Jetzt den Ecovacs DEEBOT D45 Saugroboter bei Amazon.de ansehen und weitere Erfahrungsberichte lesen – hier klicken

 

Ecovacs DEEBOT D45 Saugroboter – Wichfunktion kaum eine Erleichterung im Haushalt

Weiterhin wird der Ecovacs DEEBOT D45 Saugroboter damit beworben, dass er neben dem Staubsaugen auch das Wischen übernehmen könne. Hierfür kann man ein feuchtes Tuch an dem Saugroboter befestigen, das dann den Boden wischt.

In der Praxis hat dies jedoch nicht besonders gut funktioniert. Im Gegensatz zu Wischrobotern, muss man beim Ecovacs DEEBOT D45 Saugroboter das Tuch immer wieder manuell nachbefeuchten, da er keinen Wasserbehälter besitzt. Wenn man den Roboterstaubsauger also dafür verwendet, um den Boden zu wischen, benötigt man fast genauso viel Zeit, wie man für einen Wischvorgang mit der Hand benötigen würde.

Fazit zum Ecovacs DEEBOT D45 Saugroboter Kaufratgeber

Insgesamt lässt sich festhalten, dass der Ecovacs DEEBOT D45 Saugroboter für den angebotenen Preis ein sehr guter Staubsaugerroboter ist. Allerdings ist er nicht für jeden Haushalt geeignet. Wenn Sie beispielsweise sehr große Fläche in Ihrer Wohnung durch einen Saugroboter saugen lassen wollen, sollten Sie  auf jeden Fall zu einem Premium Saugroboter greifen. Weiterhin ist der Ecovacs DEEBOT D45 Saugroboter nicht für Wohnungen mit hochflorigen Teppichen geeignet. In diesem Fall sollten Sie besser zu Modellen wie unserem Staubsauger Roboter Vergleichssieger oder dem Neato 945-0181 Botvac Connected Saugroboter greifen.

Sehr positiv wiederum ist die sehr geringe Lautstärke des  Ecovacs DEEBOT D45 Saugroboters, die nur 52 Dezibel beträgt. Damit ist das Gerät eines der leisesten Robotersauger, die wir bis jetzt getestet haben. Darüber hinaus sind die eingebaute Programmierfunktion und eine Akkulaufzeit von 90 Minuten defintiv nicht selbstverständlich für einen Saugroboter in dieser Preisklasse.

Jetzt den Ecovacs DEEBOT D45 Saugroboter bei Amazon.de ansehen und günstig bestellen – hier klicken

 

Ähnliche Saugrobotermodelle mit ähnlicher Saugleistung und vergleichbarem Preis (Links zu den aktuellen Produktberichten) :

 



Ähnliche Beiträge



Kommentare

iRobot Braava 390t Wischroboter Vergleich – Saugroboter im Vergleich April 14, 2016 um 9:16 pm

[…] Ecovacs DEEBOT D45 Kleinster Staubsaugerroboter mit Wischfunktion Vergleich […]

Antworten

iRobot Scooba 450 – Nasswisch-Roboter Vergleich – Saugroboter im Vergleich April 20, 2016 um 4:09 pm

[…] Der Ecovacs DEEBOT D45 Saugroboter im Vergleich […]

Antworten

Vileda Relax Saugroboter Vergleich – Saugroboter Vergleich 2016 September 3, 2016 um 8:21 pm

[…] Ecovacs DEEBOT D45 Saugroboter Vergleich […]

Antworten

Cleanmaxx 09860 Saugroboter Vergleich – Saugroboter Vergleich 2016 September 11, 2016 um 12:39 pm

[…] Ecovacs DEEBOT D45 Saugroboter Vergleich […]

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *