Skip to main content

iRobot Braava 390t Wischroboter Kaufratgeber

Produktbericht zum iRobot Braava 390t Wischroboter

iRobot Braava 390t Wischroboter Kaufratgeber

Der iRobot Braava 390t Wischroboter im Vergleich

Der iRobot Braava Wischroboter ist das neueste Wischroboter Modell der Marke iRobot auf dem Markt. Laut Hersteller kann dieser Wischroboter sehr gut Parketböden und Hartböden wischen. Hierbei kann der iRobot Braava 390t Wischroboter sowohl feucht, als auch trocken wischen. Außerdem kann der Wischroboter laut Hersteller auch sehr gut ohne fremde Hilfe mehrere Räume am Stück säubern. Ob er dies auch in der Praxis schafft, erfahren Sie in unserem ausführlichen Produktbericht.

Vorteile des Wischroboters

  • gute Reinigungsleistung
  • reinigt gut unter Möbeln und in Ecken
  • auch für das Wischen auf empfindlichen Parketböden geeignet
  • erkennt zuverlässig Hindernisse wie Teppichböden
  • kann im Trockenwischmodus bis zu vier Stunden am Stück wischen

Nachteile des iRobot Braava 390t Bodenwischroboters

  • Akku geht im Nasswischmodus relativ schnell leer (Laufzeit ca. 2,5 Stunden)
  • benötigt beim nasswischen viel Zeit bei der Reinigung von großen Räumen
Jetzt den iRobot Braava Wischroboter bei Amazon.de ansehen – hier klicken

 

Ausstattung und Design des iRobot Braava Wischroboters

Beim Auspacken des Wischroboters fällt zunächst die erstaunlich geringe Größe auf. Der iRobot Braava Wischroboter wiegt gerade einmal 1,8 Kilogramm und besitzt die Abmessungen von 24,4 x 21,6 x 7,9 Zentimetern. Durch die geringe Höhe des Wischroboters ist er auch in der Lage unter Möbeln zu wischen, unter die man mit einem normalen Wischer schwer kommt.

Bei der Lieferung des Braava 390t Bodenwischroboters sind neben dem Roboter an sich noch zwei Mikrofasertücher zum trocknen des Bodens sowie zwei Tücher zum Feuchtwischen enthalten. Außerdem erhalten Sie einen Reservoir-Pad NiMH-Akku 2000 mAh EU-Adapter mit einer Ladestation. Wenn der Wischroboter trockenwischt, hält der Akku bis zu vier Stunden am Stück. Laut iRobot kann der  Braava 390t Bodenwischroboter hierbei eine Fläche von bis zu 93 Quadratmetern in einem Wischvorgang säubern.

Höherer Energieverbrauch beim feuchtwischen

Wenn der Roboter hingegen den Boden feuchtwischen soll, ist der Energieverbrauch deutlich höher. In diesem Fall hält der Akku nur etwa 2,5 Stunden durch. In dieser Zeit kann der Wischroboter eine Fläche von ungefähr 33 Quadratmetern reinigen.

Verschiedene Reinigungsmodi

Wie schon erwähnt besitzt der Braava 390t Bodenwischroboter zwei unterschiedliche Reinigungsmodi. Der erste Modus wird als “Sweep-Reinigungsmodus” bezeichnet und sorgt für eine trockene Säuberung des Bodens. Dieser eignet sich sehr gut bei einer leichten Verschmutzung eines Raumes. Das Mikrofasertuch des Wischroboters nimmt in diesem Fall Schmutzpartikel wie Haare oder Staub auf.

Bei einer stärkeren Verschmutzung des Bodens ist es sinnvoll, den sogenannten “Mop-Modus” zu aktivieren. Hierzu muss der Wischroboter zunächst mit Wasser befüllt werden. In diesem Modus wird der Boden deutlich gründlicher gereinigt und auch stärkere Verschmutzungen werden beseitigt. Diese hohe Reinigungsleistung geht jedoch auf Kosten eines deutlich höheren Stromverbrauches. Während der  Braava 390t Bodenwischroboter im Trockenmodus eine Fläche mit ca. 93 Quadratmetern reinigen kann, schafft er in diesem Modus nur etwa 33 Quadratmeter.

Um eine Befeuchtung von Teppichen zu vermeiden, wurden in den  Braava 390t Bodenwischroboter speziellen Sensoren eingebaut. Diese erkennen zuverlässig, wenn der Wischroboter auf einen Teppich trifft und sorgen dafür, dass er diese umfährt.

Jetzt den iRobot Braava Wischroboter bei Amazon.de ansehen  und günstig bestellen – hier klicken

 

Einen ausführlichen Erfahrungsbericht zum Wischroboter mit Tipps zur Benutzung und einem Vergleich mit dem aktuellen Vorwerk Saugroboter finden Sie in folgendem Viedeo:

Bedienung des  Braava 390t Bodenwischroboters

Dies Bedienung des  Braava 390t Bodenwischroboters ist recht einfach. Er besitzt lediglich drei verschiedene Knöpfe auf der Vorderseite. Der mittlere Knopf sorgt hierbei für ein an- und ausschalten des Wischroboters. Die beiden Tasten auf der rechten und linken Seite wurden für die Einstellung des gewünschten Reinigungsmodus eingebaut.

Vor- und Nachteile des Braava 390t Bodenwischroboters

Positiv aufgefallen am Braava 390t Bodenwischroboter ist vor allem die sehr gute Reinigungsleistung. Im Wischroboter Kaufratgeber hat der Roboter sowohl im Trockenwischmodus als auch im Nasswischmodus sehr viel Schmutz vom Boden aufgenommen. Hierbei ist der Wischroboter auch sehr gut in Ecken und unter Möbelstücke gekommen.

Darüber hinaus lässt sich die erstaunlich lange Akkulaufzeit positiv hervorheben. Je nach eingestelltem Modus wischt der Wischroboter zwischen 2,5 und vier Stunden ohne Unterbrechung.

Ein Nachteil könnte entstehen, wenn man einen sehr großen Raum im Nasswischmodus säubern will. In diesem Fall bräuchte der Braava 390t Bodenwischroboter sehr viel Zeit und müsste öfter zur Ladestation zurückkehren, um sich erneut aufzuladen.

Fazit zum  Braava 390t Bodenwischroboter Kaufratgeber

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der  Braava 390t Bodenwischroboter wohl einer der besten Wischroboter auf dem deutschen Markt ist, wenn man die Reinigungsleistung und die Akkulaufzeit betrachtet. Im Vergleich zu Saugrobotern, die eine Wischfunktion nur als netten Zusatz integriert haben, wischt der  Braava 390t Bodenwischroboter extrem gut und gründlich und könnte in vielen Haushalten defintiv das Wischen mit der Hand komplett ersetzen.

Jetzt den iRobot Braava Wischroboter bei Amazon.de ansehen  und günstig bestellen – hier klicken

 

Hier finden Sie die Produktberichte weiterer Roboter, in die eine Wischfunktion integriert wurde: 



Ähnliche Beiträge


Kommentare

iRobot Scooba 450 – Nasswisch-Roboter Vergleich – Saugroboter im Vergleich April 20, 2016 um 4:05 pm

[…] eine Fläche von etwa 30 Quadratmetern. Die Wischleistung lässt sich also sehr gut mit dem neuen Braava 390t Bodenwischroboter vergleichen. Wenn Sie einen größeren Raum säubern wollen, können Sie jedoch auch auf der Taste […]

Antworten

3 aktuelle top Wischroboter im Vergleich – Saugroboter im Vergleich April 21, 2016 um 10:34 pm

[…] iRobot Braava 390t Bodenwischroboter […]

Antworten

▷ Deebot Slim Test – der beste günstige Saugroboter für Tierhaare? » Staubsaugerroboter-tests.de Juli 23, 2017 um 6:19 pm

[…] sollte man jedoch beachten, dass ein vernünftiger Wischroboter wie der iRobot Braava 390t Bodenwischroboter deutlich teurer ist und selbst hier die Wischleistung noch nicht perfekt […]

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *