Skip to main content

Sterben Spinnen beim Staubsaugen mit einem Staubsauger oder Saugroboter?

Viele Leute haben Angst, dass eingesaugte Spinnen wieder aus dem Staubsauger oder Saugroboter herauskrabbeln. Bei einigen geht es sogar so weit, dass sie den Staubsauger nach der Benutzung verschließen, damit die Spinnen nicht mehr herauskommen.
Wichtig ist es jedoch zu beachten, dass Spinnen sehr nützliche Tiere sind und es keinen Grund gibt, sich vor ihnen zu fürchten. Die Spinnen, die in unseren Breitengraden leben, sind weder aggressiv noch giftig. Dafür sind sie jedoch sehr nützliche Tiere, da sie lästige Insekten wie zum Beispiel Mücken fangen.
Wie man Spinnen tierfreundlich aus dem Haus entfernt, werden wir noch später in diesem Artikel erläutern. Doch erst einmal zur Hauptfrage:

Sterben Spinnen beim Staubsaugen?

Diese Frage lässt sich pauschal leider nicht beantworten. Sie hängt vor allem von drei Faktoren ab:

  1. Art des Staubsaugers: Wer mit einem Staubsauger mit hoher Leistung saugt, muss sich kaum Sorgen um herauskrabbelnde Spinnen machen. Sie werden bei so einem Sauger mit großer Wahrscheinlichkeit direkt getötet, da sie mit einer Geschwindigkeit von über 100 km/h gegen die Wand im Staubsauger geschleudert werden.
  2. Reinigungsmodus: Ein weiterer wichtiger Faktor ist der eingestellte Reinigungsmodus beim Staubsauger. Wenn Sie die Saugleistung auf eine sehr hohe Stufe stellen, verringert sich die Überlebenschance der Spinne.
  3. Größe der Spinne: Darüber hinaus spielt die Größe der Spinne eine wichtige Rolle. Generell lässt sich festhalten, dass sich die Überlebenschance erhöht, wenn die Spinne klein ist. Die physikalischen Hintergründe erspare ich Ihnen an dieser Stelle mal 😉

Ein Video, in dem die Frage, ob Spinnen beim saugen sterben sehr gut erklärt wird, finden Sie hier:

Gibt es einen Unterschied zwischen Staubsaugern und Saugrobotern bei dieser Frage?

Allgemein lässt sich sagen, dass die Wahrscheinlichkeit bei einem Staubsauger Roboter deutlich geringer ist, dass er eine Spinne beim Reinigen tötet. Dies hat folgende Gründe:

  1. Geschwindigkeit des Saugroboters: Ein automatischer Staubsauger arbeitet in der Regeln recht langsam. Aus diesem Grund können Spinnen dem Roboter ohne Probleme ausweichen.
  2. Geringere Saugstärke: Da ein Staubsauger Roboter bei einem Reinigungsvorgang mehrmals über jede Stelle im Raum fährt, benötigt er eine geringere Saugstärke, als ein herkömmlicher Staubsauger. Dies hat außerdem die Vorteile, dass er nicht so viel Strom benötigt und die Lautstärke deutlich geringer ist.
  3. Ein Saugroboter saugt nur den Boden: Leider wurde noch kein Staubsauger Roboter entwickelt, der auch an den Wänden saugen kann und an diesen hinauffährt 😉 Spinne halten sich jedoch meistens an Wänden oder an der Decke eines Zimmers auf.
Zum Saugroboter Kaufratgeber!

 

Wie kann ich Spinnen aus meinem Haus entfernen, ohne sie zu töten?

Meiner Meinung nach können Spinnen gerne im Haus bleiben, da sie lästige Insekten beseitigen. Auf der anderen Seite weiß ich jedoch auch, dass sich viele durch Spinnen gestört fühlen oder sogar panische Angst vor diesen Krabbeltieren haben.

Falls dies bei Ihnen der Fall ist, müssen Sie die Spinnen jedoch nicht direkt mit dem Staubsauger töten. Es gibt deutlich humanere Methoden, die mindestens genauso effektiv sind. Einige Beispiele finden Sie hier:

  1. Lavendel einsetzten: Ein sehr effektives und günstiges Mittel gegen Spinnen im Haus ist Lavendel. Dieser kann in Form von Öl oder getrocknet im Haus platziert werden. Spinnen mögen den Duft von Lavendel nicht und verlassen aus diesem Grund freiwillig das Haus.
  2. Spider-Catcher oder Insektenfänger: Weiterhin gibt es sogenannte “Spider-Catcher”. Diese wurden speziell dafür entwickelt, um Spinnen schonend einzufangen und vor die Tür zu bringen. Ein sehr gute und günstige Auswahl an Spinnenfängern finden Sie zum Beispiel hier bei Amazon.de.
  3. Fliegengitter verwenden: Fliegengitter sorgen dafür, dass erst gar keine Insekten oder Spinnentiere in die Wohnung gelangen können.
  4. Spinne in einem Behälter fangen: Wer etwas mutiger ist, kann eine Spinne mit einem Behälter wie einem Glas fangen und diese so unverletzt aus dem Haus befördern.
Spinnenfänger

Spinnenfänger bei Amazon.de

Zurück zum Saugroboter Kaufratgeber!



Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *