Skip to main content

SEC Technology Staubsauger Roboter – günstiger Saugroboter mit zahlreichen Reinigungsmodi

Der Staubsaugerroboter mit der Modellnummer „H10A0101EU“ der Marke „EC Technology“ ist geeignet für jede trockene Bodenart wie Fliesen, Teppich, Holz und Laminat. Er navigiert selbstständig im Raum und umfährt dank modernster Technologie mühelos Hindernisse. Mit seinen sechs Reinigungsmodi bietet er ein breites Programmmuster für jeden Bedarf.

SEC Technology Staubsauger Roboter Test

Der SEC Technology Staubsauger Roboter

Vorteile

+ einfache Handhabung

+ sechs Reinigungsprogramme

+ Akkulaufzeit

+ Design und Touchpanel

+ Einsatz auf allen Trockenböden möglich

Nachteile

– kommt nicht in alle Ecken

– verliert in schmalen Bereichen zeitweise die Orientierung

– findet bei zu großer Entfernung die Ladestation nur schwer wieder

 

Geeignet für viele Bodentypen

Der Saugroboter der Marke „EC Technology“ ist auf allen Trockenböden einsetzbar. Dadurch eignet er sich für jeden Wohnungstypen. Seine Bauart und ein abnehmbares Tuch unter dem Roboter, sorgen für eine geringe Geräuschkulisse und schützen den Boden vor Kratzern. Der Saugroboter ist mit einer Lautstärke von 65 dB zudem relativ leise.

Auch auf Teppichböden, mit einer empfohlenen Maximalhöhe von 10 mm, kommt der Saugroboter mühelos zurecht. Er überwindet Hindernisse von 15 mm Höhe und Steigungen bis etwa 15 Grad. Mit seiner geringen Höhe von 8 cm reinigt er an schwer zu erreichenden Stellen, wie unter dem Sofa. Mit seiner Hinderniserkennung umfährt er spielend leicht auch Stuhl- und Tischbeine.

6-in-1-Programm

Der „EC Technology“-Roboter bietet sechs verschiedene Reinigungsprogramme, welche sich vor allem in der „Route“ des Saugroboters unterscheiden. Hierbei wird unterschieden zwischen dem Saugen in geraden Linien, spiralförmig, z-förmig, pentagonal, entlang der Wand an Fußleisten oder individuell.

Neben den Programmodi liefert der Saugroboter auch technische Features, wie eine „virtuelle Wand“, die verhindert, dass der Roboter bestimmte Räume oder Bereiche befährt.

Da er größere Hindernisse selbstständig überwindet, kann man ihn guten Gewissens alleine saugen lassen – oder eine automatische Reinigung, zu einer bestimmten Uhrzeit, vorab programmieren.

In seiner Preiskategorie lässt der Saugroboter von „EC Technology“ keinerlei Wünsche offen. Er bietet eine breite Variation an Saugprogrammen und reinigt dabei zuverlässig und vollständig.

Verarbeitung und Design

Der Saugroboter ist nach dem Auspacken schnell einsatzbereit. Er wurde so robust gestaltet, dass er Klippen-Tiefen erst ab 10 cm meidet und umkehrt. Liegt der Höhenunterschied unterhalb dieses Bereiches, wird er sich die Stufe herunterfallen lassen. Sofern dies nicht gewünscht ist, könnte hier zum Beispiel die „virtuelle Wand“ genutzt werden.

Besonders auffällig ist das moderne Design. Der LCD-Bildschirm benennt neun verschiedene Fehlercodes, welche in der Bedienungsanleitung näher erläutert werden. Durch die Erklärungen zu den Zahlencodes, liegt immer eine schnelle Problemlösung parat.

Das Design wird durch das Touchpanel am Saugroboter abgerundet. Ebenfalls beiliegend ist eine Fernbedienung, um den kleinen Helfer aus der Ferne zu steuern.

 

Laufleistung und Reinigung

Positiv hervorzuheben ist die Fläche, die der Staubsaugerroboter mit einer Akkuladung reinigen kann. Voll aufgeladen schafft der Roboter circa 120 m² innerhalb von 80 bis 90 Minuten. Anschließend fährt er eigenständig in die Ladestation.

Die Reinigung des Geräts funktioniert mühelos. Der Auffangbehälter umfasst etwa 400 ml. Während dem Ladevorgang, wird auf dem LCD-Bildschirm mit dem Fehlercode „00“ angezeigt, wann der Behälter voll ist und geleert werden muss.

Der Behälter kann einfach entfernt und gereinigt werden. Auch die Bürstchen am Roboter können leicht von Staub befreit werden, da diese abnehmbar sind.

Fazit zum EC Technology Staubsauger Roboter

Der Saugroboter von „EC Technology“ bietet ein sehr guter Preis-Leistungs-Verhältnis. Gelobt wird vor allem die Saugleistung und Zuverlässigkeit. Aber auch das moderne Design wirkt sehr absprechend. Der Roboter überwindet selbstständig viele Hindernisse, sodass er nicht ständig beaufsichtigt werden muss. Aufgrund seiner vielen verschiedenen Programmmodi, ist er individuell einsetzbar. Eine klare Weiterempfehlung für den kleinen Alltagshelfer.

 



Ähnliche Beiträge



Kommentare

Rudolf Dezember 7, 2017 um 2:09 pm

Was bedeutet die Fehlermeldung E9? Wo finde ich eine Bedienungsanleitung?

Antworten

Jonas Dezember 8, 2017 um 2:17 am

Hallo Rudolf, 

die Fehlermeldung E9 zeigt normalerweise an, dass der Motor des Saugroboters überlastet oder ein ist oder ein Knopf permanent gedrückt wird. Wenn dies nicht der Fall ist, könnte es sich um einen Produktionsfehler handeln.

Eine Bedienungsanleitung müsste sich im Lieferumfang befinden.

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *