Skip to main content

Bagotte Staubsauger Roboter, 3-in-1 Saugroboter mit Wischfunktion

239,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: Januar 22, 2019 7:53 am
Typ
Leistung26 Watt
Lautstärke50 Dezibel
Fassungsvermögen Staubbehälter0,5 Liter
Akkulaufzeit120 Minuten
Gewicht2,3 Kilogramm
Wischfunktion
Feinstaubfilter
Appsteuerung
Programmierbare Startzeiten

Vor- und Nachteile des Bagotte Saugroboters

Vorteile

  • Sensoren erkennen Hindernisse automatisch
  • Programmierung der gewünschten Zeit
  • Energie sparen durch Energieklasse A+++
  • automatisches Aufladen und Zurückkehren zu der letzten Stelle, an welcher gesaugt wurde
  • verschiedene Modi und Funktionen für unterschiedliche Bedürfnisse
  • einfaches und schnelles Entleeren des Schmutzes

Nachteile

  • keine Verbindung mit dem Tablet oder Smartphone möglich
  • erkennt einige Objekte wie Vorhänge nicht als Hindernisse und saugt diese auf
  • Saugleistung etwas schwächer, als bei vergleichbaren Modellen

Technische Daten des Saugroboters von Bagotte

Der Saugroboter der Marke Bagotte ist in einem silbernen Farbton erhältlich und mit einem Staubbehälter mit einer Kapazität von 0,25 l sowie einem Wasserbehälter mit einer Kapazität von 0,2 l ausgestattet. Der Li-Ion-Akku mit einer Leistung von 2150 mAH benötigt zwischen 4 und 6 Stunden, um sich vollständig aufzuladen. Betrieben werden kann der Roboter mit einem vollen Akku für circa 120 Minuten.

Dabei wird eine Lautstärke von 50 bis 60 DB produziert, bei welcher andere Alltagsaktivitäten wie Telefonate ohne Probleme stattfinden können. Das Produkt wiegt 2,5 kg und besitzt die Maße von 33,5 x 33,5 x 7,9 cm. Im Lieferumfang befinden sich außerdem eine Ladestation, ein Netzteil, vier Seitenbürsten, zwei HEPA-Filter zur Filterung der Luft, zwei Mopp-Tücher zur Reinigung, eine Reinigungsbürste, ein Wassertank sowie ein Benutzerhandbuch mit einer Garantie-Karte. Eine Fernbedienung zur drahtlosen Bedienung des Gerätes ist ebenfalls vorhanden, wobei diese durch zwei AAA-Batterien angetrieben wird, welche nicht mitgeliefert werden.

Spezielles Reinigungssystem

Der Saugroboter ist mit einem speziellen 3-Stufen-Reinigungssystem ausgestattet. Somit besitzt das Gerät eine rollende Reinigungsbürste, welche den Fußboden vorreinigt. Doppelte Seitenbürsten sorgen dafür, dass mehr Schmutz durch nur eine Fahrt aufgesammelt wird. Außerdem sind drei verschiedene Reinigungsmodi vorhanden, welche das Reinigen für jeden Zweck möglich machen. Einen deutlichen Unterschied im Gegensatz zu anderen Saugrobotern macht der Wischmodus aus. Nachdem gesaugt wurde, kann dieser aktiviert werden. Dabei kommt der integrierte Wassertank zum Einsatz, welcher Wasser, welches zuvor mit Spülmittel gemischt werden kann, auf den Fußboden aufträgt. Anschließend wird er Boden automatisch durch die integrierten Reinigungsbürsten gewischt.

Sensoren für ein sicheres Reinigen

Der Saugroboter von Bagotte ist mit einer Abstandstechnologie sowie einer Infrarottechnologie ausgestattet. Durch diese werden Hindernisse in jeder Richtung auf dem Fußboden erkannt und umfahren. Dadurch wird nicht das Risiko eingegangen, dass kleine Gegenstände wie Spielzeuge von Kleinkindern angefahren oder eingesaugt werden. Außerdem stellt der Roboter damit keine Gefahr für Kleinkinder und Haustiere dar. Zudem erkennt der Saugroboter Treppen. Dadurch geht keine Gefahr davon aus, dass diese eine Treppe hinunterfallen könnte und dadurch kaputt gehen könnte. Wände, Raumbegrenzungen sowie Türen werden ebenfalls erkannt. Dadurch befindet sich der Roboter stets in dem gleichen Raum und kann sich nicht verselbstständigen.

Bagotte Saugroboter Zubehör

Das Zubehör des Bagotte Roboterstaubsaugers im Überblick

Intelligente Technik des Bagotte Saugroboters

Durch seine intelligente Technik, welche unter anderem durch die Sensoren ausgeht, erkennt der Saugroboter die Struktur eines Raumes schon nach wenigen Minuten. Dieser speichert die Struktur des Raumes ab und kann sich dadurch für den nächsten Reinigungsvorgang eine Route merken, welche abgefahren sollen. Meist fährt das Gerät Bahnen, sodass alle Ecken und Kanten erreicht werden. Besonders praktisch ist die Möglichkeit der Programmierung eines Zeitpunktes, zu welchem eine Reinigung stattfinden soll. Dadurch kann der Saugroboter zum Beispiel reinigen, wenn sich aktuell keine Person zu Hause befindet. Somit ist die Reinigung des Roboters nicht störend.

Hilfreich ist ebenfalls die automatische Rückkehr des Gerätes zu dem Ladegerät, an welchem eine automatische Ladung stattfindet. Das Anschließen von Hand muss dadurch nicht erfolgen. Ist der Roboter wieder vollständig geladen, so kehrt dieser automatisch wieder an die Stelle zurück, an welcher zuletzt gesaugt wurde und saugt an dieser weiter. Damit stellt der Schritt des Entleerens des Staubbehälters sowie des Auffüllens des Wasserbehälters den einzigen Schritt dar, welcher noch durch Menschenhand übernommen werden muss.

Praktische Bauweise

Durch die praktische Bauweise des Roboters kann das Entleeren des Staubbehälters sowie das Auffüllen des Wassertanks mit nur einem Griff stattfinden. Dadurch werden Staubbeutel eingespart. Somit geht durch die Bauweise des Saugroboters nicht nur ein Einsparen von Geld, sondern auch eine nachhaltige Funktionsweise aus. Darüber hinaus ist das Modell so gebaut, dass dieses besonders flach ist.

Eine Reinigung des Fußbodens unter besonders flachen Möbeln wie Sofas oder Schränken ist folglich ohne Probleme möglich. Es können auch Stellen erreicht werden, welche mit einem klassischen Staubsauger nicht erreicht werden könnten. Im Gegensatz zu anderem Modellen von Saugrobotern ist der Bagotte Saugroboter so konzipiert, dass dieser auch auf einem Teppich oder unebenen Boden eingesetzt werden kann.

Bedienung des Bagotte Saugroboters

Über eine Bedienungsfläche auf der Oberseite des Gerätes lässt sich der Saugroboter bedienen. Dabei kann der Roboter per Knopfdruck zur Ladestation geschickt werden. Ebenfalls lässt sich ein Zeitraum zum Reinigen festlegen. Über die Fernbedienung erfolgt die Aktivierung des Modus, welcher angewendet werden soll. Dabei kann auch zwischen Wischen und Saugen ausgewählt werden. Auch, wenn der Roboter einen Teppich reinigen soll, kann dies per Fernbedienung festgelegt werden. Außerdem kann der Saugroboter über die Fernbedienung in einen anderen Raum gesteuert werden.

Fazit zum Bagotte Staubsauger Roboter

Der Saugroboter von Bagotte kann mit vielen hilfreichen Funktionen und einer vergleichbar hohen Akkulaufzeit punkten. Außerdem bringt das Gerät im Vergleich mit anderen Saugrobotern eine zusätzliche Wisch-Funktion mit, welche ebenfalls hilfreich eingesetzt werden kann und zusätzliche Arbeit erspart.

Die größten Nachteile bestehen darin, dass die Saugleistung im Vergleich zu den meisten Markenmodellen etwas schwächer ist. Außerdem werden Hindernisse wie Vorhänge teilweise nicht erkannt.

Dafür besitzt der Bagotte Saugroboter zahlreiche praktische Funktionen wie einen Energiesparmodus und die Möglichkeit der Programmierung.

Kommentare

Cornelia Schiller September 2, 2018 um 3:49 pm

Ich suche die Gebrauchsanweisung. Kann ich sie irgendwo herunterladen?

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


239,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: Januar 22, 2019 7:53 am