Skip to main content

ZOOZEE Z50 Saugroboter mit Wischfunktion Test

259,98 €

inkl. gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: August 10, 2022 11:33 am
Typ
Lautstärke47.8 dB
Fassungsvermögen Staubbehälter0.6 Liter
Gewicht2.95 kg
Wischfunktion
Feinstaubfilter
Appsteuerung
Programmierbare Startzeiten

Testvideos, Angebote, Erfahrungen, Vor- und Nachteile des ZOOZEE Z50 Staubsauger Roboters

Vorteile

  • Lässt sich per Sprachsteuerung bedienen
  • Leise Arbeitsweise
  • Ausführliche Anleitung
  • Einfache Einrichtung
  • Gut für Fliesen und Teppichböden geeignet
  • Die Lautstärke lässt sich anpassen
  • Optimal für Wohnungen mit einer Fläche von 30-70 Quadratmetern
  • Umfassendes Zubehör
  • Großer Behälter für Staub
  • Überwindet auch höhere Türschwellen
  • Lange Akkulaufzeit
  • Lässt sich per App oder Fernbedienung steuern
  • Vergleichsweise günstiger Preis

Nachteile

  • Fährt sich teilweise fest
  • Tank für den Wischer relativ klein
  • Verfängt sich leicht in Kabeln, wenn sie auf dem Boden liegen
  • Karten der Wohnung lassen sich nicht abspeichern
  • Kein richtiger Sensor

ZOOZEE Z50 Saugroboter im Test von Olis Welt:

ZOOZEE Z50 Saugroboter im Test von Megatestberichte:

Beschreibung des Herstellers ZOOZEE

Der ZOOZEE 2 in 1 Staubsauger- und Wischroboter ist ein neuartiges Gerät zur Reinigung von Böden und Teppichen, das für den modernen Haushalt entwickelt wurde. Das Leben ist zu kurz für endlose Hausarbeit, der ZOOZEE Staubsaugerroboter hilft Ihnen, immer sauber zu bleiben! Der Ort, an dem der ZOOZEE Staubsaugerroboter vorbeikommt, ist makellos. Befreien Sie sich von mühsamen Reinigungsarbeiten, machen Sie sich die Hände frei, denn der Z50 Staubsaugerroboter lässt Ihnen mehr Zeit, die Sie mit Ihrer Familie genießen können.ZOOZEE

Kommentare

Joschua Oktober 28, 2021 um 3:42 pm

MONTAGE: Der Zusammenbau dieses Staubsaugerroboters war ein Kinderspiel! Die beiden Kehrbürsten einrasten lassen, den Schmutzsammelbehälter einsetzen, die Ladestation einstecken und Bing Bang Boom! – FERTIG! In nur wenigen Minuten ist das Gerät einsatzbereit.

BETRIEB: Jetzt wird’s spannend!! Obwohl ich es noch nicht benutzt habe, kann man eine App herunterladen, um diesen kleinen Kerl von seinem Telefon aus zu steuern! Ich benutze die mitgelieferte Fernbedienung, um ihn mit seinen Reinigungsaufgaben zu beauftragen. Im „Auto-Modus“ macht sich der Staubsauger auf den Weg, den Raum zu kartieren; er stößt an Gegenstände, tastet um Möbel herum und folgt einer einfachen Linie, die er in seinem Schaltkreis erstellt, um sicherzustellen, dass er jeden Zentimeter des Wohnraums abdeckt, den er erreichen kann. Da er NUR 3 1/4″ hoch ist, passt er unter fast alle meine Möbel und Stühle, was wirklich genial ist!!! Es ist wirklich ein Gerät, das man „einrichten und vergessen“ kann, denn sobald es entweder seine Reinigung abgeschlossen hat oder der Strom zur Neige geht, schickt es sich selbst zurück in seine Ladestation:-)

GERÄUSCHLEISTE: Apropos leise und unauffällig!!!! Wir haben einen 7 Jahre alten Pit und einen 3 Jahre alten Yorkie, und der ZooZee stört sie nicht einmal – hin und wieder erregt er ihre Aufmerksamkeit und sie schauen ihn verwirrt an, aber irgendwann schalten sie ab und machen weiter – lol Selbst wenn der Staubsauger über einen dickeren Teppich rollt und die Saugkraft zunimmt, um sich der Oberfläche anzupassen, ist er immer noch leiser als jeder andere Staubsauger, den ich je benutzt habe. Ich würde es mit dem Geräuschpegel des Wasserhahns in meiner Küche vergleichen. Ansonsten, im normalen Saugmodus, merkt man es nicht einmal:-)

Saugen: Der Beweis liegt im Auffangbehälter!! Meine Böden sehen sauberer aus und fühlen sich sauberer an, und der Auffangbehälter ist voller Unrat! Hundehaare, Staub, Dreck und alles, was sonst noch so auf den Boden kommt, ist jetzt weg! Es macht wirklich einen fantastischen Job bei der Reinigung meiner Böden/Teppiche.

OBERFLÄCHEN: Er reinigt meine Hartholzböden, Teppichböden und Fliesenböden gleichermaßen gut und geht ohne Probleme von einem zum anderen über. Er klettert sogar auf und über meine (gepolsterten) Küchenmatten, die ich vor der Spüle und dem Kühlschrank habe, während er auch diese fegt und saugt! Alles, was im Rahmen des Möglichen auf dem Boden lag, hat er entweder aufgenommen oder versucht aufzunehmen. Er rollte über Kabel, Übergangsstücke, Teppiche und alles andere, was sich auf meinem Boden befand, fuhr er mit Leichtigkeit.

AUFRÄUMEN: Das Entfernen des Staubbehälters ist nur ein Knopfdruck und die Reinigung der Kehr-/Walzenbürste ist nichts weiter als das Lösen des Rahmens und das Herausnehmen der Bürste. Der Behälter hat einen kleinen HEPA-Filter, der herausgenommen und abgebürstet werden kann, und der gesamte Behälter kann einfach abgebürstet und ausgekippt werden.

BATTERIENLEBENSDAUER: Obwohl ich den Staubsauger noch nicht bis zu einem Punkt heruntergefahren habe, an dem er von selbst zur Ladestation zurückkehrt – er hat problemlos ganze Räume mit einer einzigen Ladung gereinigt – bis heute habe ich ein 12’x12′ großes Vierjahreszeiten-Zimmer, eine 12’x18′ große Küche, ein 12’x11′ großes Schlafzimmer, ein 13,5’x13′ großes Schlafzimmer und ein 9’x4′ großes Gästebad gereinigt. Alles separat und in relativ kurzer Zeit.

FERNBEDIENUNG: Obwohl die Fernbedienung keine echte „Bluetooth“-Funktion ist und im Grunde Sichtkontakt benötigt, um den ZooZee zu bedienen/mit ihm zu kommunizieren, ist es großartig, die „One-Touch“-Funktion zu nutzen, um den Reinigungszyklus zu starten oder ihn zurück in die Ladestation zu schicken. Sie haben auch die Möglichkeit, den Weg des Geräts zu ändern, indem Sie während des Reinigungszyklus die Richtungspfeile drücken. Außerdem können Sie die Saugleistung und den Wasserdurchfluss über die Fernbedienung einstellen.

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


259,98 €

inkl. gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: August 10, 2022 11:33 am