Skip to main content

iRobot Roomba 630 Staubsaug-Roboter Kaufratgeber

Produktbericht iRobot Roomba 630 Staubsaug-Roboter

Der iRobot Roomba 630 Staubsauger-Roboter reinigt Parkett, Teppich, Laminat und Fliesen mit verbesserter Reinigungsleistung als sein Vorgänger. Während des Reinigungsvorgangs fährt er bei Bedarf selbständig zu seiner Ladestation zurück, arbeitet mit gegenläufig rotierenden Bürsten, besitzt einen Hochleistungs-Auffangbehälter und reinigt stets automatisch. Eingebaute sanfte Stoßdämpfer sorgen für ein Schonen der Möbel, in dem u.a. eine virtuelle Wand für sogenannte Tabuzonen festgelegt wird.

Zurück zur Saugroboter Vergleichstabelle:

Saugroboter Test

Perfekte Sauberkeit

Der iRobot Roomba 630 Staubsaug-Roboter saugt jeden Boden perfekt sauber. Er erreicht durch seine flache Bauweise ebenfalls problemlos schwierige Ecken unterhalb von Sofas, Schränken und Betten, die mit herkömmlichen Stausaugern gar nicht zu reinigen sind. Saugtechnik und -ergebnis sind mit hervorragend zu bewerten. Staub, Pollen, Tierhaare usw. werden durch die Schmutzsensoren wahrgenommen, aufgesaugt und in dem beutellosen Schmutzbehälter aufgefangen. Während des Saugens erkennt er den Raum, weicht Hindernissen aus, reagiert auf die verschiedenen Untergründe und erkennt mögliche Absturzgefahren, wie beispielsweise Treppenstufen, durch den Cliff-Detect.

Optisch einfach und perfekte Leistung

Optisch überzeugt er mit modernem und flachen Design und erinnert ein wenig an einen CD-Player. In jede Einrichtung fügt er sich nahtlos ein, bleibt unauffällig im Hintergrund und weist perfekte Saugleistung, bei für Staubsauger überlicher Lärmbelästigung von 70 db, auf. Die bedienerfreundliche Handhabe erfolgt über die Drucktasten “Clean”, “Spot” und “Dock”. Sein Akku erreicht eine Reinigungsfläche zwischen 40 bis 60 qm. Dies entspricht 2 – 3 Räumen. Danach fährt er von selbst zur Ladestation. Zwei Stunden später ist er wieder einsatzbereit.

Große Alltagserleichterung für jeden Haushalt

Sein Reinigungsergebnis ist mit sehr gründlich zu bewerten. Besonders Hunde-, Haustier- und Gartenbesitzer schätzen seine ständige Einsatzbereitschaft. Die eingebaute virtuelle Wand ermöglicht ein kontrolliertes Saugen und spart beispielsweise Flächen mit Gardinen und elektrischen Kabeln aus. Das Reinigen von Ecken und Fußleisten wird von rotierenden Seitenbürsten übernommen. Sensoren erkennen Stufen und verhindern so mögliche Abstürze. Um Gegenstände, Tisch- und Stuhlbeine, Blumen, etc. navigiert er sich herum. Seine Saugleistung ist so optimal, dass nur noch selten zum Besen, Wischer bzw. herkömmlichen Stausauger gegriffen werden muss. Er ist ein wahr Freund und Helfer in jedem Haushalt.

Arbeitet, wenn keiner zu Hause ist

Der iRobot Roomba 630 Staubsaug-Roboter ist ein zuverlässiger Mitarbeiter im eigenen Haushalt. Diese Tatsache gilt auch dann, wenn kein Bewohner im Haus bzw. der Wohnung ist. Der kleine iRobot wird angeschaltet, sucht sich seine Saug- und Ladewege selbst und schaltet sich nach erbrachter Leistung von selbst ab. So wird der Nutzer nach jedem arbeitsreichen Tag von sauberen Räumlichkeiten empfangen. Der iRobot Roomba 630 Staubsaug-Roboter ist nach erbrachter Leistung einfach und sicher zu reinigen.

Fazit – iRobot Roomba 630 Staubsaug-Roboter Kaufratgeber

Der iRobot Roomba 630 Staubsaug-Roboter spricht alle die Nutzer an, die sich gerne mit technischem Knowhow bei der Hausarbeit optimal helfen lassen. Alle Saugaufgaben legt er ohne betreut zu werden zuverlässig zurück. Zusätzlich überzeugt er mit einem perfekten Preis-Leistungs-Verhältnis.

Eine gute Alternative zu dem iRobot Roomba 630 Saugroboter ist momentan vor allem der iRobot Roomba 782 (Link zum Produktbericht). Wenn Sie bereit sind etwa 100 Euro mehr auszugeben, sollten Sie sich außerdem den Produktbericht zum LG – CE VR 64701 LVMP Roboterstaubsauger ansehen.
Klicken Sie auf diesen Link, um den iRobot Roomba 630 Staubsauger-Roboter bei Amazon anzusehen

Produktbericht iRobot Roomba 630 Staubsauger-Roboter

iRobot Roomba 630 Saugroboter



Ähnliche Beiträge