≡ Menü

Zentralstaubsauger Kaufratgeber und Vergleich

In diesem Zentralstaubsauger Vergleich erhalten Sie alle wichtigen Informationen zu den Vor- und Nachteilen von unterschiedlichen Zentralstaubsaugern. Es werden aktuelle Modelle verglichen und ausführlich vorgestellt.

Aktuelle Angebote für Zentralstaubsauger Bestseller

Zentralstaubsauger Kaufratgeber

Nilfisk Supreme 250 Zentralstaubsauger Kaufratgeber

 

Nilfisk All-in-1 Supreme 250 Deluxe Kaufratgeber

Nilfisk All-in-1 Supreme 250 Deluxe Zentralstaubstaubsauger

 

Nilfisk Supreme 150 Zentralstaubsauger Kaufratgeber

Der Nilfisk Supreme 150 Zentralstaubsauger

 

Staubsaugen gehört einfach mit dazu, wenn man einen Haushalt führt. Doch welcher Staubsauger ist nur der Richtige? Bei so vielen verschiedenen Angeboten muss gut überlegt, welches Modell gut für den eigenen Haushalt oder die Firma geeignet ist. Es gibt Handstaubsauger, kleine und große Staubsauger, es gibt Staubsaug-Roboter, die ganz eigenständig saugen können, aber wenn es besonders gründlich und sauber werden soll, dann ist ein Zentralstaubsauger unbedingt zu empfehlen.

Was ist ein Zentralstaubsauger?

Ein Zentralstaubsauger ist kein herkömmlicher Sauger, denn er wird außerhalb des Wohnbereichs installiert. Geeignete Orte für die Installation sind zum Beispiel die Garage oder der Keller. Hier befindet sich die Zentraleinheit des innovativen Saugers. Sie ist zentraler Ausgangspunkt eines Rohrsystems, das in die unterschiedlichen Räume des Haushalts geleitet wird.

Zugang zu den Räumen bekommt dann der Zentralstaubsauger durch die eingebauten Steckdosen, an die ein Saugschlauch angeschlossen wird. Um die optimale Reichweite beim Saugen zu erreichen, sind diese Saugschläuche in der Regel zwischen sechs und acht Meter lang. Sobald der Schlauch angeschlossen ist, kann nun gründlich gesaugt werden, so dass die gefilterte Luft nun zu dem Zentralgerät gelangt und die Abluft nach Außen geleitet wird. Doch es gibt einige Faktoren, die vor dem Kauf unbedingt beachtet werden sollten.

Was muss ich vor dem Kauf bedenken?

Da es ein breit gefächertes Angebot an unterschiedlichen Zentralstaubsauger-Systemen von unterschiedlichsten Herstellern gibt, sollte man sich vor der Anschaffung gut überlegen, welches System für die eigene Nutzung gut geeignet ist.

Leistung des Saugers

Was man in Bezug auf die Leitung des Gerätes nicht außer Acht lassen darf, ist die damit einhergehende Lautstärke. Das bedeutet, je leistungsstärker ein Zentralstaubsauger ist, desto lauter ist er auch bei Betrieb. Ein überdimensioniertes Modell ist also nicht sonderlich empfehlenswert. Um die Leistung eines Gerätes zu prüfen, gilt es den Airwatt-Wert zu prüfen. Dieser Wert verrät, wie viel Luft in einer Minute durch den Sauger bewegt wird und welcher Unterdruck erzeugt werden kann.

Auch die Länge der Rohe, die mit dem Zentralstaubsauger kompatibel sind, muss vor dem Kauf beachtet werden, denn die meisten Hersteller machen eine Angabe über die maximale Rohrlänge. Die Anzahl der Saugdosen hängt ebenfalls mit der Leistung des Gerätes zusammen, denn je mehr Saugdosen in einem Haushalt vorhanden sind, desto mehr Leistung wird benötigt.

Unterbringung des Saugers

Der Zentralstaubsauger wird in einem Bereich des Haushalts untergebracht, der nicht unmittelbar zum Wohnbereich gehört. Wird er im Keller untergebracht, so ist er sehr weit von den Wohnräumen entfernt. Alternativ kann der Sauger auch im Hauswirtschaftsraum installiert werden. Um den Geräuschpegel bei Betrieb zu vermindern, bietet sich hier jedoch die Installation einer Schallschutztür an.

Im Gegensatz zur Unterbringung in der Garage hat der Hauswirtschaftsraum jedoch den Vorteil, dass ein Durchbrechen von gedämmten Wänden hier nicht notwendig ist. Auch die Garage ist ein sehr praktischer und platzsparender Unterbringungsort für den Zentralstaubsauger. Einziger Nachteil hier ist jedoch, dass die durch den Betrieb entstandene Wärme nicht ins Haus transportiert werden kann, sondern in der nicht gedämmten Garage einfach verpufft.

Welche Schlauchlänge ist die richtige?

Ist ein langer oder ein kurzer Saugschlauch besser für die Reinigung? Ein langer Schlauch hat ganz klar den Vorteil, dass man mit ihm sehr flexibel saugen kann und in jede Ecke kommt. Außerdem spart man durch die Verwendung des langen Schlauches auch Saugdosen, denn man kann die ganze Etage mit ihm reinigen.

Die Unterbringung des Schlauches dagegen ist ein Nachteil, denn er nimmt bei der Lagerung viel mehr Platz weg als ein kurzer Schlauch. Bei der Nutzung eines kurzen Schlauches ist jedoch der Aufwand beim Saugen etwas größer, denn er muss natürlich öfter umgesteckt werden und dafür werden auch mehr Saugdosen benötigt, um alle Bereiche der Etage zu reinigen.

Welche Voraussetzung gibt es für die Saugdosen?

Die Schläuche sind mit einer Spannung von vierundzwanzig Volt über das Rohrsystem mit dem Zentralgerät verbunden. Wenn der Schlauch in die Dose gesteckt wird oder der Taster betätigt wird, dann schaltet sich der Schlauch ein. Je nach Hersteller gibt es unterschiedliche Anforderungen an den Einbaurahmen für die Dose.

Auch die Materialien der Saugdosen unterscheiden sich, hier gibt es Modelle aus Edelstahl, aus Aluguss und auch aus Kunststoff. Qualität und Stabilität spielen bei der Auswahl des richtigen Materials eine maßgebliche Rolle. Die Saugdosen sind sichtbar, es bietet sich also an, sie farblich der Wand anzupassen, damit sie nicht zu sehr ins Auge stechen.

Wo werden die Saugdosen installiert?

Die Planung der Positionierung für die Saugdosen muss gut durchdacht werden. Dabei kommt es darauf an, wie viele Dosen installiert werden sollen. Diese Planung hängt natürlich auch damit zusammen, wie lang die Saugrohre sind, denn wenn ein langes Saugrohr verwendet wird, dann sind weniger Saugdosen erforderlich als bei kurzen Saugrohren, die mehrfach umgesteckt werden müssen.

Bezüglich der Höhe muss jeder selbst schauen, was für ihn geeignet ist, im Durchschnitt kann man sagen, dass Saugdosen in der Regel vierzig bis siebzig Zentimeter über dem Boden installiert werden.

Welche Vor- und Nachteile hat ein Zentralstaubsauger?

Wenn man sich die Vor- und Nachteile eines Zentralstaubsaugers ansieht, dann muss an dieser ganz klar gesagt sein, dass die Vorteile überwiegen:

Sauberkeit

Dank seiner hohen Saugleistung reinigt der Zentralstaubsauber extrem gründlich und befreit jeden Untergrund problemlos von Schmutz- und Staubpartikeln. Diese Partikel werden aus dem Raum gesaugt und ins Freie weitergeleitet.

Gesundheit

Dank der besonders gründlichen Reinigung, hinterlässt der Zentralstaubsauger eine weitaus gesündere und noch sauberere Luft als herkömmliche Geräte, denn diese schaffen es oft trotz der Filterung nicht, alle Staubpartikel aus der Luft zu entfernen. Besonders für Allergiker ist also der Zentralstaubsauger eine hervorragende Wahl.

Saugleistung

Der Zentralstaubsauger hat dank seines extrem starken Motors, der im Durschnitt eine Leistungskraft von ca. 1400 Watt hat, eine enorm hohe Saugleistung. Herkömmliche Modelle kommen gegen diese Saugstärke oftmals nicht an.

Arbeitskomfort

Die Benutzung des Zentralstaubsaugers ist sehr leicht und komfortabel. Hier muss kein schweres Gerät hinterhergezogen oder geschoben werden, denn das Saugen übernimmt der handliche und leichte Saugschlauch. Besonders für Nutzer mit Rückenproblemen ist der Zentralstaubsauger eine gesunde und praktische Variante des Staubsaugens.

Reinigt in allen Ecken

Der innovative Saugschlauch ist nicht nur komfortabel in der Handhabung, sondern ermöglicht auch eine präzise Reinigung in allen Ecken. Schwer erreichbare Stellen können nun endlich gründlich gesaugt und staubfrei hinterlassen werden.

Geräuscharm

Der Zentralstaubsauger hat ein weitaus geringeres Betriebsgeräusch als herkömmliche Staubsauger. Besonders praktisch ist hier natürlich, dass der zentrale Teil des Gerätes, von dem die Geräusche ausgehen, nicht unmittelbar im Wohnbereich installiert ist. So kann man beim Staubsaugen auch mal telefonieren oder Musik hören.

Schonend

Der Zentralstaubsauger ist besonders schonend zu Böden und zu Möbeln, denn zum Saugen wird lediglich der Schlauch benötigt, so dass keine Kratzer auf den Böden entstehen können und man auch nicht mit dem Sauggerät an die Möbel stößt.

Wartungsarm

Bei der Pflege und der Wartung des Zentralstaubsaugers gibt es lediglich einen Punkt, der zu beachten ist: das Entleeren des Staubbehälters. Er ist dadurch sehr wartungsarm.

Spart Geld

Verglichen mit herkömmlichen Saugern ist der Zentralstaubsauger ein sehr sparsames Modell, denn die Gesamtenergiebilanz ist sehr viel besser. Außerdem benötigt er kein Zubehör, wie beispielweise Staubsaugerbeutel, die bei herkömmlichen Geräten ständig nachgekauft werden müssen.

Spart Zeit

Dank der hohen Saugleistung und der besonderen Benutzerfreundlichkeit ist der Zentralstaubsauger auch ein zeitsparendes Modell. So wird weniger Zeit für das Saugen benötigt und kann in die Freizeit investiert werden.

Nachteil: Anschaffung

Da der Zentralstaubsauger im Haushalt installiert werden muss, ist natürlich eine Planung erforderlich, die bei einem herkömmlichen Staubsauger nicht benötigt wird. Natürlich ist der Kauf auch preisintensiver als bei einem herkömmlichen Gerät.

Zentralstaubsauger Kaufratgeber – das Fazit

Insgesamt lässt sich festhalten, dass Zentralstaubsauger vor allem für Hausbauer sehr nützlich sind. Die Saugleistung ist sehr gut und gleich sind die laufenden Kosten für Strom und Beutel geringer. Außerdem ist die Lebensdauer von Zentralstaubsaugern deutlich höher, als bei herkömmlichen Staubsaugern. Wer bereit ist, etwas mehr für einen Staubsauger auszugeben, trifft mit einem Zentralstaubsauger die optimale Wahl. Wir hoffen sehr, dass wir Ihnen bei der Auswahl mit unserem Zentralstaubsauger Kaufratgeber helfen konnten.

Aktuelle Angebote für Zentralstaubsauger Bestseller

Zentralstaubsauger Kaufratgeber

Nilfisk Supreme 250 Zentralstaubsauger Kaufratgeber

 

Nilfisk All-in-1 Supreme 250 Deluxe Kaufratgeber

Nilfisk All-in-1 Supreme 250 Deluxe Zentralstaubstaubsauger

 

Nilfisk Supreme 150 Zentralstaubsauger Kaufratgeber

Der Nilfisk Supreme 150 Zentralstaubsauger

 

Zentralstaubsauger Kaufratgeber und Vergleich
5 (100%) 1 vote

Comments on this entry are closed.